Zu Gast im Zentrum Mensch

Christian Felber / Daniele Ganser Wie Frieden gelingen kann Stadthalle Neuss, Neuss am 08.03.19

Freitag 08.03.19
Einlass: 16:15 Uhr, Beginn: 17 Uhr
Stadthalle Neuss, Selikumer Str. 25, 41460 Neuss

Tickets zu Christian Felber / Daniele Ganser Neuss

PreiskategoriePreisAnzahl 
Freie Sitzwahl 42,73 € 

Informationen

Am 8. März 2019 haben wir Dr. Daniel Ganser aus der Schweiz und Mag. Christian Felber aus Österreich zu Gast.

D. Ganser hält einen Vortrag zum Thema " Illegale Kriege: Warum das UNO-Gewaltverbot heute wichtig ist" und C. Felber stellt das alternative Wirtschaftsmodell der "Gemeinwohlökonomie" vor. Sein Vortragsthema "Gemeinwohl-Ökonomie und Ethischer Welthandel als Alternativen zu Kapitalismus und Zwangshandel". Zuvor werden beide mit Andrea Stoffers und Birgit Assel die Zusammenhänge zwischen traumatisierten Menschen und die Auswirkung dessen auf die Gesellschaft, sowie Auswege daraus diskutieren.

Stichworte:

  • Menschliche Grundbedürfnisse sind überall gleich auf der Welt
  • Trauma des Einzelnen und die Folgen
  • Ausbeutende Wirtschaft vs Ethischer Welthandel
  • Objekt-Welt vs Subjekt-Welt
  • Beziehung statt Erziehung
  • Kooperation statt Konkurrenz
  • Frieden anstelle von Kampf und Krieg
  • Menschheitsfamilie statt gespaltene Weltbevölkerung

Wenn die Wirtschaft wissentlich auf Ausbeutung und wenn Kriege auf Lügen basieren, fragt sich jeder, warum Menschen so etwas tun! Die spontane Antwort lautet: "Um Macht zu erlangen."

Wir fragen weiter: "Warum? Wofür? Weil sie traumatisiert sind? Weil Menschen Trauma per Geburt erfahren?" 

Wir wollen eine Verbindung zu einem Bewusstsein für die Ursachen von Krieg und Ausbeutung schaffen, sowie mögliche Wege für ein Umdenken, einen Ausstieg aus destruktiven Systemen aufzeigen.

Info

Mit: Daniele Ganser, Christian Felber
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren